Stiftung INTEG Bad Driburg

Stiftung INTEG Bad Driburg | Groppendiek 2 | 33014 Bad Driburg | Germany
Fon 05253 8699888 | Fax 05253 8699887 | b.giese-walhoefer@stiftung-integ.de



Stiftung INTEG Bad Driburg - Zur Startseite


Unsere Stiftung INTEG Bad Driburg

Schicksale hinter den Statistiken

Wussten Sie, dass jeder elfte Bundesbürger in Deutschland behindert ist?

Ende 2009 leben in Deutschland 7,1 Millionen Menschen mit einer amtlich anerkannten Behinderung.

Davon kommen aber nur knapp 4 % mit einer Behinderung  zur Welt. So entstehen die meisten Behinderungen erst im Verlauf des Lebens durch Krankheiten (82 %) oder Unfälle (2 %). (Quelle: Pressemitteilung Nr. 325 vom 14.09.2010, Statistisches Bundesamt Deutschland)

Was bedeutet das für die Menschen hinter der Statistik?

Zumeist ein Leben außerhalb der Normalität. In der Regel besuchen Menschen mit einer Behinderung je nach Art und Schwere eine Sonderschule. Darauf folgt eine Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Selten können sie selbstbestimmt allein in einer Wohnung leben. Zumeist werden sie in ihren Familien aufgefangen und dort betreut. Nicht wenige, zum Teil noch junge Menschen mit Behinderung müssen in einem Altenzentrum leben, weil es keine adäquaten Wohnheimplätze für sie gibt.

Möchten Sie mithelfen, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung zu verbessern?

Dann freuen wir uns, Ihnen mit unserer Homepage Anregungen zu geben, dies in die Tat umzusetzen!